Solardusche 60 Litern – Gartendusche mit extra großem Tank

solardusche 60 liter

Duschen im Garten sind heute für viele Haus- und Gartenbesitzer ein Vergnügen, welches sie im Sommer nicht mehr missen wollen. Ob im Zusammenhang mit einem Swimmingpool oder auch einzeln – wird das Wasser sogar noch erwärmt, ist das Duschen fast so komfortabel wie in der Wohnung möglich. Besonders viele Duschvorgänge ohne Unterbrechung bietet eine Solardusche 60 Liter. Worauf bei diesen Solarduschen zu achten ist, klärt der folgende Bericht.

Solardusche 60 Liter – Gartendusche mit extra großem Tank

Solarduschen eignen sich besonders, da sie das Wasser mit der Energie der Sonne erhitzen, und so keine Folgekosten verursachen. Doch meist hält der Wassertank einer Solardusche für 2-3 Duschvorgänge. Anschließend muss frisches Wasser neu aufgewärmt werden, was einige Zeit braucht. Eine Solardusche 60 Liter ermöglicht dabei wesentlich mehr Duschvorgänge und bietet sich dadurch besonders für Familien mit Kindern einen tollen Abkühlung ohne Unterbrechung.

Vorteile einer Solardusche mit 60 Liter Tank

Im Vergleich zu den meisten Solarduschen mit 20-30 Litern Fassungsvermögen bietet eine Solardusche mit 60 Litern einige Vorteile. Die wesentlichen Vorteile sind folgend aufgeführt.

Mehrere Duschgänge hintereinander

Dank des großen Tanks mit 60 Litern ist es möglich, dass mehrere Personen hintereinander duschen. Je nach Verbrauch ist dies bei den üblichen Tankgrößen von 20 bis 30 Litern eher nicht denkbar. Da das Wasser nur mit Sonnenenergie erhitzt wird, dauert es bei kleinen Tanks eine Weile, bis der nächste Duschgang erfolgen kann.

Ideal für Familien

Besonders Familien lieben diese großen Wasservorräte, da sie häufig hintereinander duschen möchten. Vor allem wenn ein Pool genutzt wird, wollen alle vor dem Schwimmengehen die Solardusche 60 Liter nutzen und können so mit warmem Wasser duschen.

Zeitersparnis
Die Zeitersparnis ist ein weiterer Faktor. Denn während die kleinen Tanks immer wieder Zeit benötigen, um die Wassermenge aufzuwärmen, kann das heiße Wasser des großen Tanks für eine geraume Zeit genutzt werden. Erst dann muss der Tank wieder gefüllt werden und wärmt sich auf.

Die richtige Pflege einer Solardusche

Die Pflege und Reinigung einer Solardusche 60 Liter umfasst mehrere Komponenten. Zum ersten muss sie natürlich äußerlich gepflegt werden, wobei es darauf ankommt, aus welchem Material sie gefertigt worden ist. Dies kann beispielsweise Edelstahl sein oder auch Kupfer, Holz, und andere Materialien. Entsprechend erfolgen Säuberung und Nachbehandlung.

Eine andere Art der nötigen Pflege ist eventuell das Wegräumen im Winter, wenn das Modell nicht frostsicher ist. Dies ist immer dann der Fall, wenn sich die Dusche nicht völlig wasserentleeren lässt.

Ganz wichtig aber bei der Pflege ist das Thema Legionellen. Legionellen sind Bakterien, die sich im Wasser niederlassen. In Kleinstmengen sind sie keine Gefahr, in größeren Ansammlungen jedoch schon. Damit sich die kleinen Plagegeister schnell ausbreiten, brauchen sie warmes Wasser zwischen 25 und 45 Grad Celsius. Deshalb sind stehende, warme Wassermengen eine Gefahr, wie sie an einer Solardusche vorkommen können.

Sind Legionellen im Wasser vorhanden, und kommen über die Luftröhre in die Lunge, können sie dort schwere Infektionen auslösen, bis hin zur Lungenentzündung. Aus diesem Grund ist es extrem wichtig, eine Solardusche zur Vorbeugung gegen Legionellen gut zu reinigen und zu pflegen.

Eine Einschränkung gibt es im Übrigen: meist heizt sich das Wasser in einer Solardusche so weit auf, (häufig werden 60 Grad Celsius als Maximum angegeben), dass die Legionellen dort nicht überleben können. Auch bilden sie sich erst, wenn das Wasser einige Tage steht. Wird die Dusche also im Sommer immer benutzt und das Wasser stark aufgeheizt, besteht die Gefahr nicht.

Solardusche 60 Liter aufstellen – Tipps

Eine Solardusche mit einem großen 60 Liter Wassertank benötigt einen festen Halt. Folgende Tipps sollten Sie berücksichtigen beim Aufstellen der Solardusche.

Sonniger Platz

Damit die Solardusche das Wasser im Behälter gut aufheizen kann, sollte sie einen sonnigen Platz bekommen. Ist dieser durch hohe Bäume oder sogar Gebäude beschattet, so braucht das Wasser lange, um die gewünschte Temperatur zu erreichen.

Ablauf des Wassers sicherstellen

Wichtig bei Gartenduschen ist, dass das Wasser gut ablaufen kann. Denn sonst entsteht matschiger Boden, der nicht nur unangenehm ist, sondern auch eine gefährliche Rutschpartie verursachen kann. Deshalb sollte ein Sickerschacht nicht fehlen. Dieser ist ganz einfach selbst anzulegen, indem man ein entsprechendes Loch gräbt, welches mit grobem Kies gefüllt wird. Dort versickert das Wasser in tiefere Schichten.

Gartenschlauch verlegen

Damit die Solardusche 60 Liter mit Wasser gespeist wird, braucht sie einen Wasserzulauf. Wem es zu aufwändig ist, eine extra Wasserleitung dorthin zu legen, braucht nur einen Gartenschlauch anzuschließen. Die Anschlüsse einer Gartendusche sind in der Größe dafür ausgelegt.

Wo kann man eine Solardusche mit 60 Litern kaufen?

Solarduschen, auch die mit 60 Litern Fassungsvermögen, sind im Fachhandel und im Netz erhältlich. Wer schon genau weiß, welches Modell es sein soll, kann im Internet auf einschlägigen Seiten kaufen. Möchte man aber eine spezielle Beratung in Anspruch nehmen, ist der Gang ins Fachgeschäft die bessere Wahl. Die Auswahl an Solarduschen mit einem großen 60 Liter Tank ist aber grundsätzlich kleiner als bei den üblichen Modellen. Hier erfahren Sie mehr zum Kauf einer Solardusche.

Solardusche 60 Liter – Time4Wellnes Solardusche Inox 60 Liter

Solardusche mit 60 Liter

Quelle: Amazon.de*

Die Time4Wellnes Solardusche Inox ist unter anderem auch mit einem Fassungsvermögen von 60 Litern erhältlich. Die elegante Solardusche ist eine Bereicherung für jedes Grundstück.

Sie kann an einen handelsüblichen Gartenschlauch angeschlossen werden und wurde aus Edelstahl und Aluminium hergestellt. Die Maße des Standfußes betragen 215 x 175 mm, was einen sicheren Stand (bei korrekter Montage und Verankerung) verleiht. Die Dusche ist nur bei entsprechender Behandlung frostsicher.

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang der Time4Wellnes Solardusche Inox umfasst neben der Dusche an sich einen großen, modernen Regen-Duschkopf, einen Hahn für die Fußwäsche und einen Wassertank. Hahnanschluss und Gewindedichtung sind ebenfalls beigelegt.

Details:

  • 60-Liter-Tank, in dem das Wasser bis auf 60 Grad erhitzt werden kann
  • Wasseranschluss ¾ Zoll Außengewinde
  • Kein Stromanschluss erforderlich
  • Gartenschlauch liefert Wasser
  • Nicht frostsicher, solange Wasser im System ist

Fazit: Die Time4Wellnes Solardusche 60 Liter Inox ist ein stylisher Hingucker für das Grundstück, welcher mit elegantem Äußeren überzeugt. Die Front ist in Silber gehalten, der Tank ist schwarz. Auch der Einhebelmischer aus Edelstahl kann mit Aussehen und Handhabung überzeugen.

Ansehen bei Amazon.de*

Fazit: Solardusche 60 Liter

Solarduschen sind eine komfortable Lösung für Wellness und Erholung im Garten. Besonders die Modelle mit großen Tanks, etwa die mit 60-Liter-Resservoir, bieten der ganzen Familie die Möglichkeit, kurz hintereinander mit warmem Wasser zu duschen. Daher ist es empfehlenswert, beim Kauf einer Solarduschezu einem Modell zu greifen, welches einen großen Tank aufweisen kann und somit auch mehrmals aufeinanderfolgend Duschvergnügen bietet.