Gartendusche ohne Wasseranschluss – flexibel und einfach installiert

Eine Gartendusche ohne Wasseranschluss benötigt streng genommen einen Wasserlieferanten wie den Gartenschlauch, aber sie müssen nicht an Ort und Stelle mit einem festen Wasseranschluss installiert werden. Sie können zwar fest verbaut sein, können aber auch transportabel ausfallen – je nach Modell. Dabei findet jeder das richtige für sich, um die eigenen Bedürfnisse nach Erfrischung im Sommer zu befriedigen. Ob als mobile Variante oder als herrliche Solardusche – die Auswahl ist groß. Wir stellen hier die einzelnen Kategorien vor.

Wie funktioniert eine Gartendusche ohne Wasseranschluss?

Die Auswahl an gartenduschen, die nicht mit einem permanenten Wasseranschluss betrieben werden, ist groß. Die verschiedenen Modelle der Gartenduschen ohne Wasseranschluss haben jeweils Vor- und Nachteile. Wir wollen diese näher beleuchten:

TypBeschreibung
Fest installierte SolarduscheDie fest installierten Solarduschen werden im Garten platziert und dort wird die Solardusche befestigt. Wie dies geschieht, hängt vom Modell ab. Das kann zum Beispiel mit einer Verschraubung in eine Bodenplatte sein. Jedoch benötigt diese Art der Dusche keinen festen Wasseranschluss, sondern wird mit einem Gartenschlauch gefüllt, sodass die Sonne den Behälter erwärmen kann. Erfahren Sie hier mehr zur Funktionsweise einer Solardusche.
Mobile GartenduscheIm Gegensatz dazu gibt es die mobilen Gartenduschen, die ortsveränderlich aufgestellt werden. Sie können dadurch jederzeit je nach Sonnenstand in die richtige Lage des Grundstücks gebracht werden. Häufig sind sie mit einem Erdspieß ausgestattet, andere wiederum mit einem Standfuß, der gleichzeitig als Wassertank dient und dadurch seine Stabilität erhält.
CampingduscheDie dritte Variante einer Gartendusche ohne Wasseranschluss ist die Campingdusche, die aus einem leichten Wassersack besteht, und überall hin mitgeführt werden kann. Sie wird einfach kopfüber aufgehängt und sorgt so für warmes Wasser, wo auch immer es benötigt wird.

Anwendungsbereiche von Gartenduschen ohne Wasseranschluss

Je nach Modell kann die Gartendusche ohne Wasseranschluss verschiedene Einsatzbereiche abdecken. So gilt sie als Pooldusche gern gesehener Begleiter für einen Pool. Aber auch statt eines Swimmingpools ist sie im Garten eine gute Abkühlung. Für Kinder als Kinder Gartendusche ideal, die nach dem Herumtollen eine Dusche möchte, aber auch für die Erwachsenen, und sei es nach der Gartenarbeit. Die Campingduschen wiederum sind auch für lange Wanderungen beliebt, zum Zelten, auf Festivals und bei vielen anderen Gelegenheiten.

Gartendusche ohne WasseranschlussGartendusche ohne Wasseranschluss kaufen: worauf sollte man achten?

Auch bei den Gartenduschen ohne Wasseranschluss gibt es Einiges, worauf man beim Kauf achten sollte. Ob beim Kauf einer Gartendusche oder beim Kauf einer Solardusche: die folgenden Kriterien sollten berücksichtigt werden.

Art der Nutzung
Natürlich steht im Vordergrund, wozu man die Gartendusche ohne Wasseranschluss nutzen möchte. So fällt beispielsweise die Entscheidung, ob es eine feste Dusche für den Garten werden soll oder eine kleine, möglichst Leichte für unterwegs.
Material

Bei den Gartenduschen ohne Wasseranschluss, die auf dem eigenen Grundstück benutzt werden, wird verschiedenes Material verwendet. So sind die Aluminium Solarduschen besonders leicht, Poolduschen aus Edelstahl hingegen besonders langlebig. Gartenduschen aus Kupfer sind nicht nur stilvoll, sondern auch besonders langlebig.

Wassertank

Die Größe des Wassertanks sollte eine zentrale Rolle spielen. Die meisten Solarduschen haben etwa 35 Liter Größe, aber es gibt auch kleinere und größere Tanks. Als Faustregel kann man davon ausgehen, dass 35 Liter für einen Duschvorgang von ein bis zwei Minuten reichen.

Anschlussmöglichkeiten an Gartenschlauch

Üblicherweise haben die Gartenduschen ohne Wasseranschluss eine Möglichkeit, den gewöhnlichen Wasserschlauch an den Tank anzuschließen; meist mit dem Standardanschluss 0,5 Zoll. Über eine Ablassschraube kann dann die Dusche entleert werden, wenn sie im Winter eingelagert wird. Lesen Sie hier mehr zu Gartenduschen mit Schlauchanschluss.

Pflege und Reinigung

Wie die Gartendusche ohne Wasseranschluss gepflegt und gereinigt wird, kommt auf das Material an. Hier kann man sich nach den Herstellerangaben richten. Besonders die Reinigung von Solarduschen ist wichtig aufgrund der Legionellen-Gefahr.

Duschen im Garten ohne Wasseranschluss

Im folgenden werden einige Gartenduschen ohne Wasseranschluss vorgestellt. Diese verfügen zum Beispiel über einen Tank, der mit Frischwasser aus dem Gartenschlauch gefüllt werden kann.

Arebos Solardusche 40 Liter

Gartendusche ohne Wasseranschluss

Quelle: Amazon.de*

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Solardusche mit integriertem Tank. Der Tank wird mit einem Gartenschlauch mit Frischwasser befüllt. Die Sonnenenergie heizt das im Tank befindliche Wasser auf und mittels der Mischbatterie wird frisches, kaltes Wasser aus dem Gartenschlauch  zugeführt.

Diese Gartendusche ohne Wasseranschluss ist ein Beispiel für die zahlreichen Möglichkeiten, sich im eigenen Garten eine wunderbare Erfrischung zu gönnen. Ob im Zusammenhang mit einem Pool oder allein – diese umweltfreundliche und energiesparende Dusche nutzt die Kraft der Sonne, um das Wasser zu erwärmen.

Sie kann eine Wassertemperatur bis zu 60° erreichen und besitzt einen 40-Liter-Tank, der aus PVC besteht. Ein integriertes Thermometer sowie ein verstellbarer Duschkopf und die Fußdusche runden den Komfort perfekt ab. Im Lieferumfang sind die komplette Solardusche sowie eine Bedienungsanleitung enthalten.

Tipp: in diesem ausführlichen Bericht wird die Arebos Solardusche näher vorgestellt.

Details:

  • Duschkopf mit Kugelgelenk
  • Höhe: 220 cm
  • Verchromter Kunststoff
  • 60° C Wassertemperatur je nach Sonneneinstrahlung

Fazit: Diese Gartendusche ohne Wasseranschluss ist auch stylish ein Highlight für den Garten. Sie kann am idealen Aufstellort hohe Wassertemperaturen hervorbringen und sorgt so für Duschvergnügen im Grünen.

Ansehen bei Amazon.de*

GF Garden Solardusche Sunny Style Premium

Gartenduschen ohne Wasseranschluss

Quelle: Amazon.de*

Diese Gartendusche ohne Wasseranschluss, die es in vielen fröhlichen Farben gibt, ist für Urlaub und Camping geeignet, aber natürlich auch für den eigenen Garten. Sie ist einfach ortsveränderlich, und kann deshalb auch mit zum Camping genommen werden. An Ort und Stelle platziert wird der integrierte Wassertank, der sich am Fuß befindet, mit Frischwasser gefüllt.

Eine Zufuhr über einen separaten Wasseranschluss ist also nicht notwendig. Zu den Merkmalen dieser Dusche gehört, dass sie den Wassertank im Fuß hat, wo die Sonne horizontal auftrifft und das Wasser schnell erwärmt. Außerdem erhält das Modell durch das Wasser im Fuß eine hohe Stabilität.

Im Lieferumfang enthalten sind alle für die Dusche erforderlichen Teile enthalten sowie das praktische Plug & Play-Kit, mit welchem das Gerät überall an die Wasserversorgung angeschlossen werden kann.

Tipp: erfahren Sie in diesem weiterführenden Artikel mehr zur Solardusche Sunny Premium.

Details:

  • Praktische Mischbatterie
  • Dusche höhenverstellbar zwischen 1,40 und 2,10 Meter
  • Handbrause (beim Premium-Modell)
  • Leichter Transport (beispielsweise auch beim Camping)

Fazit: Diese leicht ortsveränderliche Dusche ist ein idealer Begleiter für alle, die gern im Freien übernachten oder zu Hause eine Dusche im Freien vorziehen. Durch den einfachen Transport kann sie überall dort aufgestellt werden, wo die Sonne gut auf den Tank treffen kann.

Ansehen bei Amazon.de*

Sunshine smile Solardusche, Duschsack

Gartendusche Wasseranschluss

Quelle: Amazon.de*

Dieses Modell einer Gartendusche ohne Wasseranschluss ist ideal für unterwegs. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte Outdoor Solardusche. Ob Camping oder ausgedehnte Wanderungen und Übernachtung im Freien – diese Gartendusche ist dabei. Der Warmwasser-Duschsack kann einfach an einen Baum gehängt und benutzt werden.

Mit den 20 Litern Inhalt dieses Duschsacks für unterwegs kann man sich vielfach die Hände waschen oder sogar duschen. Im zusammengefalteten Zustand ist die Dusche klein und leicht (320 Gramm), und kann überall hin problemlos mitgenommen werden.

Der Sack ist ummantelt mit einer speziellen Schicht, die das Sonnenlicht stärker bündelt und die Wärme an das Wasser im Innere abgibt. Somit ist ein Duschen mit warmen Wasser auch unterwegs möglich. Im Lieferumfang ist die gesamte Dusche enthalten, mit allem Zubehör, welches benötigt wird, um sofort zu starten.

Details:

  • Auslaufsicheres Material
  • Einfache Handhabung
  • 20 Liter warmes Wasser in kurzer Zeit
  • Ideal für unterwegs – strapazierfähig und leicht
  • Optimale Nutzung der Sonneneinstrahlung

Fazit: Dieser Duschsack für unterwegs ist eine ideale Ergänzung der Campingausrüstung. Durch die kleine Bauweise und das geringe Gewicht kann sie jederzeit mitgeführt und vor Ort genutzt werden.

Ansehen bei Amazon.de*

Fazit: Gartendusche ohne Wasseranschluss

Die verschiedenen Arten der Gartenduschen, die ohne festen Wasseranschluss auskommen, bieten eine große Auswahl, von der komfortablen Dusche für den Garten bis zum kleinen Camping-Wasser-Sack, der für unterwegs die richtige Wahl ist. Sie alle nutzen die Sonnenenergie, um Wasser zu erwärmen, was äußerst energieeffizient ist.

Bildnachweise: © Africa Studio – stock.adobe.com | © sallydexter – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*