Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss – Tipps für die Auswahl

An heißen Tagen im Sommer sehnen sich viele nach draußen für eine Abkühlung. Eine ideale Alternative zum nächsten Freibad stellt die eigene Gartendusche oder Solardusche dar. Doch nicht nur zur schnellen Abkühlung im eigenen Garten, auch als Ergänzung zum hauseigenen Pool eignet sich die Gartendusche hervorragend. Besonders beliebt ist dabei die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss. Sie ist aufgrund des Materials nicht nur langlebig und pflegeleicht. Sie lässt sich an herkömmliche Schlauchanschlüsse verbinden. Erfahren Sie im folgenden Beitrag mehr über Edelstahl Gartenduschen mit Schlauchanschluss.

Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss – robust und langlebig

Gartendusche Edelstahl mit einem Schlauchanschluss

Quelle: Amazon.de*

Zur täglichen Erfrischung im Sommer ist eine Dusche im Garten gut geeignet. Ob zur einfachen Abkühlung, oder nach schweißtreibender Gartenarbeit gibt es nichts schöneres, als sich unter freiem Himmel abzuduschen. Toll sind Außenduschen für den Garten zudem für alle, die keinen Pool im Garten besitzen oder sich das nächste Schwimm- oder Freibad nicht in unmittelbarer Nähe befindet.

Die Produktvariation bei den Außenduschen für den Garten hat sich in den letzten Jahren stetig erweitert. Die Auswahl reicht von einfachen mobilen Gartenbrause, die lediglich mit einem Erdspieß im Boden fixiert werden bis hin zu sehr komfortablen Gartendusche mit Bodenplatte, die für einen festen Duschplatz im Garten installiert werden. Auch gibt es immer mehr Duschen mit Warmwassermöglichkeit wie etwa bei Solarduschen.

Neben den vielfältigen Ausstattungsmöglichkeiten unterscheiden sich die Produkte auch zunehmend beim verwendeten Material. Auch hier erstreckt sich die Produktpalette von einfachen Kunststoffduschen bis hin zu Gartenduschen aus Kupfer, Holz oder Edelstahl. Besonders die Gartenduschen aus Edelstahl werden stets beliebter. Das Material ist nicht nur zeitlos schön, sondern auch bei guter Pflege besonders langlebig.

Gemeinsam haben die meisten Gartenduschen jedoch, dass sie über einen handelsüblichen Gartenschlauchanschluss verfügen. Das ermöglicht einen flexiblen Einsatz im Garten, da der Standort lediglich abhängig ist von der Länge des Gartenschlauchs. Auf diese Weise kann die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss an einem beliebigen Ort im Garten, z. B. direkt in der Nähe des Gartenpools, installiert werden.

Arten von Edelstahl Gartenduschen mit Schlauchanschluss

Wie viele andere Modelle kommt auch unterscheidet sich die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss in ihrer Betriebs- und Funktionsfähigkeit. Es sollte sich daher immer die Frage nach dem eigenen Bedarf gestellt werden. Beispielsweise stellt sich die Frage, ob die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss über eine Warmwasserfunktion verfügen sollte. Dann wäre eine Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss und Solarfunktion denkbar oder als Alternative eine Gartendusche mit Durchlauferhitzer.

Darüber hinaus ist auch zu überlegen, wie häufig die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss im Garten genutzt wird. Soll die Dusche lediglich an heißen Sommertagen verwendet werden, sodass diese wieder fix abgebaut werden kann. Oder soll die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss das ganze Jahr über im freien stehen? Daher werden im Folgenden die grundlegenden Arten von Edelstahl Gartenduschen beschrieben, die mit einem Schlauchanschluss ausgestattet sind.

Standarddusche

Gartendusche Edelstahl mit SchlauchanschlussTypischerweise handelt es sich bei den Standardduschen um fest installierte oder mobile Gartendusche. Diese können also entweder fest mit dem Boden verschraubt werden oder lassen sich per Erdspieß an Ort und Stelle fixieren.

Der Wasserbezug erfolgt hier per Gartenschlauch entweder direkt aus der Gartenpumpe oder aus dem Hausanschluss. Je nach Bezugsquelle ist ein Duschen mit Kalt- oder Warmwasser möglich.

Abhängig vom Modell sind die geläufigen Gartenduschen Edelstahl mit Schlauchanschluss ausgestattet mit einer Kopfbrause, einer Mischbatterie oder einer zusätzlichen Fußdusche.

Solardusche

Gartendusche Edelstahl mit SchlauchanschlussMöchte man mit der Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss auch warm duschen, jedoch auf einen Warmwasserbezug aus der Hauswasserleitung verzichten, ist die Solardusche für den Garten eine tolle Alternative.

Die solarbetriebene Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss verfügt über einen speziell beschichteten Wassertank. Dieser wird über den Gartenschlauch mit Wasser gefüllt. Die Sonnenstrahlen werden gebündelt und geben die Wärme an das Wasser ab.

Innerhalb kürzester Zeit erwärmt sich das Wasser. Mit der Mischbatterie wird beim duschen kaltes Wasser aus dem Gartenschlauch zugemischt, sodass ein wohltemperiertes Duschen im Garten möglich ist. Erhältlich sind Solarduschen mit 35 Liter, Solarduschen mit 40 Litern oder sogar Solarduschen mit 60 Liter.

Einsatzmöglichkeiten für die Edelstahl Außendusche

Die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss lässt eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten zu. Das hat sie dem Material zu verdanken. Denn Edelstahl ist langlebig, pflegeleicht und frostsicher. Dieser Aspekt sollte bei der Wahl einer Gartendusche besonders in unseren Breitengraden nicht unterschätzt werden. Nicht nur aus diesem Grunde finden sich in den meisten Freibädern Außenduschen aus Edelstahl. Deshalb kann die Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss nicht nur in der Sommersaison, sondern auch ganzjährig im aufgestellt werden.

Das ermöglicht natürlich ganz andere Gestaltungsspielräume bei der Einrichtung eines Duschplatzes. Auch bei der Wahl des Aufstellortes gibt es viele diverse Einsatzmöglichkeiten. Beim Schlauchanschluss handelt es sich in aller Regel um handelsübliche Gartenschlauchanschlüsse, die nahezu jeder verwendet. Daher lässt sich die Dusche nicht nur im Garten als Außendusche oder Pooldusche nutzen. Auch an anderen Orten wie auf dem Campingplatz lässt sich diese wunderbar nutzen, insofern es dort eine Wasserleitung gibt.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Nachdem man sich auf eine Betriebsart bei der Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss festgelegt hat, folgt noch die gewünschte Ausstattung. Auch hier ist das Spektrum groß und man sollte über die folgenden Punkte nachdenken.

Befestigung
Bei der Wahl der passenden Dusche stellt sich zunächst die Frage, wie diese aufgestellt werden soll. Wichtig ist bei allen Gartenduschen, dass diese – unabhängig von der Betriebsart – über eine hohe Stabilität verfügen sollte. Das kann bei einem weichen Boden z. B. mit einem Erdspieß erfolgen. Wird die Dusche hingegen auf der Terrasse aufgestellt, kann diese mit einem Dreibein für einen festen Stand sorgen. Noch fester sind Modelle, die fest mit dem Untergrund verschraubt werden. Auch die meisten Solarduschen werden fest aufgestellt.
Temperaturregulierung

Wer im Außenbereich mit wohltemperiertem Wasser duschen möchte, kann auf eine Warm Kalt dusche zurückgreifen. Diese bezieht das Warmwasser entweder direkt über die Hausleitung oder wie bei der Solardusche wird die Energie der Sonne genutzt. Aber auch ein Durchlauferhitzer kann verwendet werden. Achten Sie beim Kauf aber darauf, dass die Temperatur auch möglichst stufenlos einstellbar ist. Das erhöht den Komfort.

Brause

Bei der Wahl der Brause gibt es mehrere Aspekte zu berücksichtigen. Häufig sind Gartenduschen nämlich mit einem unbeweglichen Duschkopf ausgestattet. Mit einem beweglichen Duschkopf lässt sich die Bequemlichkeit beim Duschen deutlich steigern. Auch die Art des Wasserstrahls ist abhängig von der Bauweise der Brause. Besonders beliebt sind z. B. Regenduschköpfe.

Höhe

Beim Kauf einer passenden Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss sollte die Höhe der Dusche unbedingt beachtet werden. Insbesondere dann, wenn mehrere Personen die Dusche nutzen. Auf diese Weise stellt man sicher, dass alle – vom Kind bis zum Erwachsenen – Freude an der Gartendusche haben.

Fußdusche, Handtuchhalter & Co.

Den Duschkomfort erhöhen Extras wie etwa eine Fußdusche. Diese ist prima zum Abduschen der Füße, bevor man z. B. in den Pool steigt. Aber auch zum Befüllen von Gießkannen oder Eimern ist eine Fußdusche sehr praktisch. Einige Modelle verfügen dann noch über nützliche Funktionen wie etwa einem Handtuchhalter, der direkt an der Dusche angebracht ist. Auch Solarduschen mit Handbrause sind sehr praktisch.

Wie erfolgt die richtige Pflege?

Gartenduschen aus rostfreiem Edelstahl sind nicht nur optisch ansprechend, sondern haben auch praktische Vorteile. Edelstahl ist besonders witterungsbeständig. Um die Freude an der Dusche möglichst lange aufrecht zu erhalten, sollte diese jedoch gepflegt werden.

Um möglichen Flugrost entgegenzuwirken, können sie die Dusche ca. 1 bis 2 x im Jahr mit einem Microfasertuch, destilliertem Wasser und einem Tropfen Spülmittel einreiben. Verwenden Sie dabei aber keine Scheuerschwämme, Stahlwolle oder andere eisenhaltige Materialien. Damit besteht die Gefahr, dass die Oberflächenstruktur zerstört wird.

Mittlerweile gibt es aber eine große Auswahl an speziellen Reinigern und Metallpflegemitteln für Gartenprodukte aus Edelstahl. Diese lassen sich auch ideal für die Gartenduschen verwenden.

Sale Kärcher Gartendusche (Höhe: 1,50 - 2,20 m,...
Arebos Solardusche 35 L | 216 cm | Regulierbare...
vidaXL Gartendusche mit Bodenelement Außendusche...

Wo kann ich eine Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss kaufen?

Die Nachfrage nach Gartenduschen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Das zeigt die mittlerweile große Palette an unterschiedlichen Modellen. Doch wo kann man eigentlich eine Gartendusche kaufen? Einige Baumärkte bieten Gartenduschen passend zur Sommersaison an.

Über eine größere Produktpalette verfügt dann schon der ausgewiesene Fachhandel. Doch nicht jeder hat diesen in seiner Nähe. Eine weitere Alternative ist der Onlinehandel. Hier lassen sich Edelstahl Gartenduschen mit Schlauchanschluss direkt bei den Herstellern ordern oder über Online-Shops, die sich auf den Garten- und Poolausstattung spezialisiert haben.

Tipp: lesen Sie in dieser Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man eine Solardusche selber bauen kann.

Fazit: Gartendusche Edelstahl mit Schlauchanschluss

Unter den zahlreichen verschiedenen Außenduschen ist besonders die Edelstahl Gartendusche mit Schlauchanschluss beliebt. Edelstahl ist nicht nur zeitlos und leicht in der Pflege. Es zeichnet sich vor allem durch die Witterungsbeständigkeit aus. Mit dem Schlauchanschluss ist die Gartendusche zudem flexibel einsetzbar. Ob als einfache Gartendusche mit Kaltwasser oder als Solardusche mit Warmwasser: die Auswahl ist mittlerweile recht groß, sodass jeder eine passende Edelstahl Gartendusche mit Schlauchanschluss finden sollte.

Bildnachweise: © AlcelVision – stock.adobe.com | © parkerspics – stock.adobe.com | © Animaflora PicsStock – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 26.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API