Sichtschutz


Eine Solardusche oder Gartendusche ermöglicht ein erfrischendes Vergnügen an heißen Tagen. So kann man sich vor oder nach einem ausgiebigen Bad im eigenen Swimmingpool abbrausen und verhindern, dass Schmutz in das Poolwasser gelangt. Eine Gartendusche bietet aber auch als Ersatz für einen Swimmingpool einen genauso großen Erfrischungsfaktor und bietet die ideale Abkühlung im Sommer. Um sich vor den Blicken der Nachbarn oder anderen Personen zu schützen und die Gartendusche in vollen Zügen zu genießen, kann ein Sichtschutz für die Gartendusche aufgestellt und der Duschkomfort noch weiter gesteigert werden. Welche Möglichkeiten es gibt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Gartendusche Sichtschutz: Diese Möglichkeiten gibt es

Ein Sichtschutz für die Gartendusche schützt die Privatsphäre und erhöht den Komfort beim Duschen. Besonders wenn der Garten oder der Campingplatz von außen einsehbar ist, kann das zu einem unbehaglichen Gefühl beim Duschen sorgen. Daher ist das Aufstellen eines Sichtschutzes für die Gartendusche eine tolle Möglichkeit, mit wenig Aufwand für ein angenehmeres Gefühl beim Duschen zu sorgen. Die Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten ist jedoch groß. So unterscheidet sich ein Gartendusche Sichtschutz im Material, in der Größe oder in der Art der Befestigung. Auf diese Punkte möchten wir in diesem Artikel nun eingehen.

Gartendusche Sichtschutz aus Naturmaterial

Ein Gartendusche Sichtschutz aus natürlichen Materialien wie Bambus, Weide oder Schilfrohr ist seit jeher eine beliebte Art, sich vor Blicken anderer zu schützen oder Bereiche im Garten abzutrennen. Je nach Material sind diese mehr oder weniger blickdicht. Ein Gartendusche Sichtschutz aus Naturmaterial schmiegt sich schön in die Gartenlandschaft und gewährleistet einen dezenten Sichtschutz.

Bambus Sichtschutz

Quelle: www.Amazon.de*

Beim Sichtschutz aus Bambus handelt es sich um eine flexible und rollbare Matte, die aus einzelnen Bambusrohren besteht und einen dekorativen Sichtschutz darstellt. Besonders vorteilhaft an einem Sichtschutz aus Bambus ist die einfache Handhabung und die Art der Befestigung. So lässt sich ohne viel Aufwand mit einigen wenigen Bambuspfosten und den Bambuselementen ein stabiler Sichtschutz um den Duschplatz herum errichten. Zudem wirkt ein Sichtschutz aus Bambus natürlich und dekorativ zugleich und passt sich gut der Gartenlandschaft an. Ob ein Sichtschutz aus Bambus vollkommen blickdicht ist, hängt davon ab, wie eng die Verwebung der einzelnen Rohre ist. Auch lässt ein Bambus Sichtschutz für die Gartendusche Lichtstrahlen durch, eignet sich aber gut als Windstopp und hält Laub auf, was den Duschplatz sauber hält. Ein Bambus Sichtschutz kann in passender Länge in vielen Baumärkten oder diversen Online-Shops günstig erworben werden.

Vorteile

  • günstig
  • einfache Befestigung
  • dekorative Optik

Nachteile

  • bei starker Witterung können Einzelteile brüchig werden

Weide Sichtschutz

Weide Sichtschutz

Quelle: www.Amazon.de*

Ein Gartendusche Sichtschutz aus Weide ist ein natürlicher Sichtschutz für Garten, Terrasse, Balkon und kann genauso gut als Sichtschutz für den Duschplatz verwendet werden. Die Weidenruten, die hierfür verwendet werden, sind von Natur aus äußerst witterungsbeständig und lassen sich gut in die Gartenlandschaft einbetten. Die Weidenruten werden dabei meist ca. alle 10 cm mit Draht verwoben und erhalten dadurch ihre Stabilität und bleiben dennoch biegsam und flexibel. Die Matten können beispielsweise zwischen Pfosten oder Abgrenzungen montiert werden. Besonders vorteilhaft an einem Weide Sichtschutz ist die einfache Anpassung: Die in regelmäßigen Abständen angebrachte Verdrahtung macht es nämlich möglich, dass die matten beliebig in der Höhe und Länge zugeschnitten werden können, ohne dabei auseinander zu fallen. Aufgrund des sehr dünnen Materials und des natürlicherweise ungleichmäßigen Wachstums der einzelnen Weiden, bieten Weidematten keinen absoluten Sichtschutz und lassen etwas Licht hindurch. Hier ist empfehlenswert, die Weidematten doppellagig zu verwenden, wenn man einen 100-prozentigen Sichtschutz haben möchte.

Vorteile

  • günstig
  • natürliche Optik
  • sehr flexibel

Nachteile

  • kein vollkommener Sichtschutz

Schilfrohr Sichtschutz

Schilfrohr Sichtschutz

Quelle: www.Amazon.de*

Mit einer Schilfrohrmatte lässt sich ein natürlicher und sehr preiswerter Sichtschutz im Garten aufstellen. Gefertigt wird eine Schilfrohrmatte ähnlich wie ein Sichtschutz aus Weide. Die einzelnen Schilfrohre werden aneinander verwoben und mit Eisendraht befestigt. Im Vergleich zur Weide verfügen Schilfrohrmatten allerdings über eine höhere Dichte und lassen weniger Licht hindurch. Somit bietet auch ein Gartendusche Sichtschutz aus Schilfrohr keinen vollkommenen Sichtschutz, sodass hier 2 Matten übereinander gelegt werden sollten. Die Montage ist aber ebenso einfach und die Schilfrohrmatten lassen sich ganz einfach auf den eigenen Bedarf zuschneiden. Schilf vergraut aber natürlicherweise in der Sonne, sodass die Haltbarkeit nicht unbeschränkt ist.

Vorteile

  • günstig
  • blickdichter als Weide
  • natürliche Optik
  • sehr flexibel

Nachteile

  • vergraut mit der Zeit

Haselnusszaun

Ein Haselnusszaun als Gartendusche Sichtschutz bietet durch die dicken Haselnussruten eine stabile und klare Abgrenzung und fällt durch die außergewöhnliche und natürliche Optik auf. Im Vergleich zu den anderen hier vorgestellten Sichtschutzmöglichkeiten hat der Haselnusszaun eine extrem grobe Struktur. Abstehende Zweige, Farbunterschiede und die einzelnen Ruten können voneinander abweichen und verstärken den natürlichen Effekt. Das lockert die Abgrenzung auf, bietet aber dafür keinen vollkommen Blickschutz. Haselnusszweige dienen aber auch als Rankhilfe, sodass man diese bewachsen und den Blickschutz verbessern kann.

Vorteile

  • stabil
  • sehr natürlich
  • dient auch als Rankhilfe

Nachteile

  • kein vollkommener Blickschutz

Gartendusche Sichtschutz aus Kunststoff

Sichtschutzwände aus Kunststoff überzeugen durch eine stabile und witterungsbeständige Verarbeitung. Diese eignen sich aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit optimal zur Abgrenzung von Terrassen, Gartenfläche oder eben auch als Gartendusche Sichtschutz. Meist bieten sie einen besseren Sichtschutz, wirken aber nicht so natürlich wie ein Sichtschutzzaun aus Naturmaterialien und können je nach verwendetem Material einengend wirken.

PVC Sichtschutzmatte

PVC Sichtschutzmatte

Quelle: www.Amazon.de*

Sichtschutzmatten bestehen in der Regel aus aneinander befestigten Stäben und bieten einen vielfältigen Einsatz als Windschutz oder als Gartendusche Sichtschutz. Sichtschutzmatten werden dabei aus unterschiedlichsten Materialien hergestellt, meist jedoch aus thermoplastischen Kunststoffen wie PVC. Dieses Material eignet sich wunderbar für den Außenbereich und somit auch als Gartendusche Sichtschutz, wo es zusätzlich der Feuchtigkeit des Duschwassers ausgesetzt ist. Die Sichtschutzmatte wird dabei an einem Zaun oder einem ähnlichen Hintergrund befestigt. Am einfachsten lässt sie sich mit einem Kabelbinder oder Befestigungsclips befestigen. Je nachdem, wie groß der Gartendusche Sichtschutz sein soll, kann das Material gekürzt und angepasst werden.

Vorteile

  • wasserfest und schimmelresistent
  • sehr einfach zu montieren
  • langlebiges PVC

Nachteile

  • wirkt nicht sehr natürlich

Bambus Sichtschutzhecke

Bambus Hecke

Quelle: www.Amazon.de*

Wer gerne einen Sichtschutz für seine Gartendusche nutzen möchte, aber nicht auf einen natürlichen Look verzichten will, sollte zur Bambus Sichtschutzecke greifen. Auf einem Drahtgeflecht sind Bambusblätter aus Kunststoff angebracht, die für einen natürlichen Effekt sorgen und einen Hauch von Urlaub versprühen. Besonders gut eignet sich diese Alternative als Gartendusche Sichtschutz für kleinere Flächen, da die Bambus Sichtschutzhecke nicht einengend wirkt. Dieser Sichtschutz spendet Schatten, lässt aber auch eine frische Brise hindurch. Wer es absolut blicksicher haben möchte, kann einfach mehrere lagen hintereinander platzieren. Die Sichtschutzhecke aus Bambus lässt sich in der Breite und Höhe zuschneiden und somit den Gegebenheiten anpassen.

Vorteile

  • natürliches Aussehen
  • gut für kleine Flächen
  • schnell platziert

Nachteile

  • geringer Sichtschutz
Ein Sichtschutz für die Gartendusche erhöht den Duschkomfort und steigert das Wohlbefinden abseits möglicher Blicke von Nachbarn. Die Möglichkeiten sind groß. So gibt es zahlreiche Varianten aus Naturmaterialien, wie z. B. Bambus, Weide oder Schilfrohr. Diese schmiegen sich gut in die Gartenlandschaft und sorgen für einen dezenten Sichtschutz. Alternativen aus Kunststoff, wie etwa PVC Sichtschutzmatten, sind meist blickdichter, wirken aber nicht so natürlich und können einengend wirken.